Walk In Dusche – Die optischen Aspekte

Walk In Dusche – Die optischen Aspekte

Gehen wir erst einmal auf das Aussehen ein.

Diese Walk In Dusche wird Ihr Bad optisch aufwerten, weil die Glastrennwand den Raum größer wirken lässt. Diesen Effekt kann man ebenso erzielen, wenn man eine bodengleiche Dusche einbauen lässt und die Bodenfliesen bis in die begehbare Dusche hinein übernimmt. Der Raum scheint ein Ganzes zu sein und man bekommt kleine Bäder durch eine begehbare Dusche visuell größer. Modern und luxuriös können Sie sich Ihr Bad individuell gestalten, denn die Glaswände für eine begehbare Dusche gibt es in den verschiedensten Varianten. Den Ideen sind keine Grenzen gesetzt.

Walk in dusche - Schick und praktisch

Walk in dusche – Schick und praktisch

Eine Walk In Dusche muss nicht unbedingt durchsichtig sein, wenn das Bad groß genug ist. Gemauerte Wände und verschiedene Stellplätze sind ebenfalls denkbar. So kann man eine bodengleiche Dusche mitten im Bad aufstellen, in dem mehr Wandelemente verbaut werden. Eine Unterbringung in einer Ecke oder Nische ist ebenso kein Problem, in jedem Fall verzichtet man bei der Walk In Dusche auf Türelemente. Eine Kombination aus Transparenz und Undurchsichtigkeit ist gleichermaßen eine Option für eine bodengleiche Dusche. Die Glasscheiben können einen milchigen Streifen in der Mitte haben oder man kombiniert die Glasscheibe mit einer gemauerten Wand, um die begehbare Dusche zu einem Design-Highlight zu machen.

Unterschieden wird der Aufbau durch die Verwendung von Duschtassen oder die Nutzung von Fliesen als Bodenbelag. Eine begehbare Dusche wird rutschfester, wenn der Boden mit Mosaikfliesen belegt wird. Zur optischen Integration können Sie in der Dusche die Bodenfliesen des Baderaumes übernehmen. Für die Walk In Dusche gibt es ebenfalls Lösungen mit Duschtasse, womit sie dennoch bodengleich bleibt.

Nicht nur ein optischer Hingucker – Begehbare Dusche

Eine begehbare Dusche ist nicht nur ein optisches Highlight, das ein Bad stylish ergänzt, sondern hat ebenso einen praktischen Aspekt.

Schick und praktisch

Mit edler Optik und platzsparend kann eine begehbare Dusche verbaut werden. Eine bodengleiche Dusche ist ebenso eine Alternative für Bäder im Seniorenbereich, denn sie können leicht betreten werden oder so konzipiert werden, dass man mit Gehhilfe oder Ähnlichem leicht hineinkommt. Hauptentscheidungsgrund für eine Walk In Dusche, bei jungen Leuten, ist sicherlich der trendige Aspekt. In modernen Bädern fügt sich eine begehbare Dusche bestens in das Gesamtbild ein und lässt sich variabel im Raum positionieren. Somit ist eine bodengleiche Dusche nicht nur ein Highlight im Bad, sondern hat ebenso einen praktischen Nutzen.

Walk In Dusche-Barrierefreie Bäder sind kein Problem

Walk In Dusche-Barrierefreie Bäder sind kein Problem

Platzmangel gibt es nicht mehr

Eine bodengleiche Dusche bietet viel Platz und kann je nach Bedarf jedem Bad angepasst werden. Durch die fehlenden Schwenktüren kann eine Walk In Dusche im kleinsten Bad verbaut werden und man hat viel Bewegungsfreiheit. Gehen Sie in Ihre begehbare Dusche ohne lästiges Türöffnen und genießen Sie den Platz im Inneren. In einer Nische verbaut, kommt eine bodengleiche Dusche mit nur einem Wandteil aus.

Barrierefreie Bäder sind kein Problem

Für ältere Menschen ist eine Walk In Dusche die absolute Alternative zur Badewanne oder zur normalen Dusche. Das Eintreten in eine begehbare Dusche ist denkbar einfach. Das Heranfahren mit dem Rollstuhl oder die Platzierung eines Hockers im Inneren der Walk In Dusche ist ebenso möglich. Eine bodengleiche Dusche hat keine Stolperfallen, was die Sturzgefahr mindert. Die begehbare Dusche wird den Alltag in jedem Fall erleichtern.

Categories: Walk In Dusche

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>